Helferkreis Asyl Erdweg
Helferkreis Asyl Erdweg

Über uns

Seit Herbst 2013 leben Flüchtlinge in der Gemeinde Erdweg. Von anfangs zwölf Asylbewerbern, die beim „Bockschneider Wirt“ in Walkertshofen untergekommen sind, ist die Zahl auf insgesamt rund 70 im Gemeindegebiet gestiegen. Jeder Einzelne bringt eine eigene Geschichte und ein individuelles Schicksal mit. Der Helferkreis Asyl Erdweg, der sich im Herbst 2013 unter der Leitung der 3. Bürgermeisterin Monika Sedlatschek gegründet hat, ist erste Anlaufstelle für die Neuankömmlinge, die sich in der ihnen fremden Welt zunächst orientieren müssen. Er besteht aus derzeit etwa 15 aktiven Ehrenamtlichen.

 

Der Helferkreis kümmert sich um neu ankommende Flüchtlinge, organisiert Sachspenden und Fahrdienste, begleitet bei Behördengängen und Arztbesuchen, gibt Deutschunterricht und hilft bei der Arbeits- und Wohnungsvermittlung. Dabei steht die Arbeit des Helferkreises stets unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“.

 

Unsere Ansprechpartner

 

Leitung
Monika Sedlatschek
Telefon (Mo–Fr, 16–17 Uhr): 08138/1669

E-Mail: info@asyl-erdweg.de

 

Stellv. Leitung, Sachspenden
Maria Braun
Telefon (Mo und Mi, 8–10 Uhr): 08254/2512

E-Mail: info@asyl-erdweg.de

 

Deutschkurse

Renate Ostermeier
Telefon: 08135/1345

E-Mail: info@asyl-erdweg.de

 

Arbeitsvermittlung

Petra Böck/Daniela Obert

Telefon: 0157/37134075 oder 0176/50342376

E-Mail: info@asyl-erdweg.de

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Katrin Horvat/Anneliese Bayer

Telefon: 0179/3209752

E-Mail: info@asyl-erdweg.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helferkreis Asyl Erdweg